Samstag, 23. Januar 2010

Der Feuermeldeturm

Die ganze Stadt bestand aus Holzhäusern. Mehrere Feuer zerstörten immer wieder einen Großteil der Häuser.
Tag und Nacht war dieser Turm besetzt. Von hier aus konnte der "Feuermelder" jedes Feuer sehen, und sofort Alarm geben. So manch kleineres Feuer konnte so im Keim erstickt werden und breitete sich nicht auf die ganze Stadt aus. 

Besonders wichtig war diese Feuermeldeeinrichtung im Zentrum von Romanov, da hier die Häuser eng beieinander standen. Im weiteren Umkreis hatte jedes Häuschen einen Garten und der Abstand der Häuser war größer.

Keine Kommentare:

Kommentar posten